Keines der Ferienhäuser entspricht allen Ihren Wünschen!

Versuchen Sie zum Beispiel Folgendes:

  • in einem größeren Gebiet suchen,
  • wählen Sie Samstag als Anreisetag,
  • wählen Sie 7 Übernachtungen oder
  • entfernen Sie einige der Kriterien.
Alert
close
close

Tipp an Freund

Senden
close
Golf

Golf auf Römö

Für Golfspieler ist ein Urlaub oder ein verlängertes Wochenende auf Rømø perfekt, wenn man schöne Erlebnisse mit der Lieblingsbeschäftigung wünscht. Wir haben Ferienhäuser, die ganz in der Nähe des Golfplatzes liegen und in denen Sie deswegen Ihren Golfurlaub ganz besonders genießen können.

Natürlich eignet sich ein Urlaub im Ferienhaus auf Römö auch dafür, das Golfspielen zum ersten Mal auszuprobieren. Auf Römö gibt es sowohl für geübte Golfspieler als auch für Anfänger beste Voraussetzungen, sich dem Golfspiel zu widmen. Die Natur vor Ort um den Platz herum ist natürlich Teil dieses Sports, weswegen Sie während einer Golfrunde ganz hervorragend die fantastische Natur Römös genießen.

Rømø Golf Links

Rømø Golf Links bietet einen 18-Loch Golplatz, der auf einem eingedämmten Meeresboden liegt. Es gibt auch Zugang zum Golfspiel auf Rømø Pay & Play, einem 9-Loch-Platz, der von allen ungeachtet des Handicaps genutzt werden kann.
Rømø Golf Links bietet unter anderem: Driving range, putting green, indspilsgreen, moderne Umkleideräume und einen Golfshop mit exklusiven Marken. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, eine Golfausrüstung zu mieten sowie Golfautos und Trolleys.

Herausfordernder 18-Loch-Golfplatz

Rømø Golf Links 18-Loch-Golfplatz liegt direkt zum Meer runter und ist in Anlehnung an die traditionellen schottischen Links-Golfplätze angelegt. Die Golfanlage ist unter Anderem von 13 Seen geprägt und hügeligen Greens. Michael Traasdahl ist der Architekt hinter diesem Golfplatz, der von internationalem Standard ist. Hier haben Sie während des Golfspielens eine tolle Aussicht über das Meer und die Dünen und können die Insel während des Spielens erleben und genießen.

Pay & Play Platz für alle

Auf Rømø Golf Links 9-Loch-Pay & Play-Platz darf man gerne Golf spielen, auch wenn man nicht Mitglied eines Golfclubs ist. Verwöhnen Sie sich mit einer Runde Golf auf Dänemarks wahrscheinlich schwerstem und herausforderndsten Pay & Play – Platz, der als 18-Loch-Platz konzipiert ist. Zwischen den vielen Seen und Kanälen gibt Par 3, Par 4 und Par 5-Löcher.

Andere Golfplätze in der Gegend

Es gibt auch auf dem Festland der Insel tolle Möglichkeiten zum Golfspielen. Der Golfplatz in Tondern liegt mitten im idyllischen Marschland und bietet ebenfalls ein tolles Naturerlebnis. Der Platz ist flach aber ist dennoch voller Herausforderungen für gute Golfspieler und Anfänger. Hier können Sie sich einfach Ihren Picknickkorb mitbringen und Ihr mitgebrachtes Essen bei einer Pause genießen oder sich auf die Terrasse setzen und die Beine hochlegen.
Der Golfplatz in Ribe ist ebenfalls einen Besuch wert. Ribe ist die älteste Stadt des Landes und schon allein deswegen sehr attraktiv. Sie können eventuell eine Golfrunde mit einem Rundgang durch die schöne Stadt verbinden. Der Golfplatz liegt ca. 8 km südlich von Ribe und besteht aus einem 18-Loch-Platz sowie einem 6-Loch & Play-Platz. Auf dem Pay & Play –Platz können sich auch ungeübte Spieler an dieser schönen Sportart ausprobieren. Es gibt gute Einrichtungen, ein schönes Klubhaus und eine gemütliche Terrasse mit Tischen und Stühlen, wo Sie sich ausruhen können. Der Platz liegt in naturschöner Umgebung inmitten von Wäldern, Seen, hügeliger Landschaft und Heide und ist deswegen auch ein tolles Naturerlebnis. Im dazugehörigen Golfladen können Sie shoppen und ein wenig Verpflegung kaufen. Es gibt desweiteren einen Automaten zu Getränke ziehen.
Es gibt in der Gegend um Römö noch weitere Golfplätze, und wenn Sie während Ihres Ferienhausurlaubes viel spielen möchten, lohnt es sich bestimmt, in der Touristeninformation weitere Infos einzuholen, um den einen oder anderen Platz ausprobieren zu können. Ein bisschen Abwechslung kann nicht schaden, und bei der Gelegenheit können Sie gleich die Region besser kennenlernen und Ihre Golfausflüge eventuell mit dem einen oder anderen Museumsbesuch oder Stadtbummel kombinieren.

Städte in der Umgebung

Fahren Sie zum nach Ribe oder Tondern und erleben Sie die schönen Golfplätze sowie die tollen Städte. Ribe und Tondern gehören zu den ältesten Städten des Landes. Hier können Sie neben dem Golf spielen auch prima essen oder shoppen gehen und den Charme dieser Städte erleben. Sie können auch einen Ausflug nach Esbjerg machen und sich sowohl die Großstadt als auch den Golfplatz ansehen. Esbjerg ist eine der größten Städte des Landes und bietet richtig gute Shoppingmöglichkeiten, Restaurants, Cafés und vieles mehr. Besonders bekannt ist auch das Kunstmuseum, das sich auf moderne Kunst spezialisiert hat und laufend spannende Sonderausstellungen präsentiert. Wenn Sie nach dem Golfen Zeit haben, können Sie sich zum Beispiel die Innenstadt oder das Kunstmuseum ansehen, Essen gehen und dann wieder in Ihr schönes Ferienhaus zuückkehren.

Ferienhäuser auf Römö

Ihr Ferienhaus auf Römö ist die Basis für Ihren Golfurlaub. Bei uns können Sie ganz unterschiedliche Ferienhäuser buchen, und für jeden Geschmack und alle Wünsche sollte etwas Passendes dabei sein. Wenn Sie von einem spannenden Tag auf dem Golfplatz in Ihr Ferienhaus zurückkehren, können Sie sich über die gemütliche Atmosphäre freuen uns sich so richtig entspannen. Bekanntlich macht die viele frische Seeluft, die Sie während des Golfens einatmen, ja auch hungrig. Wenn es in Ihrem Ferienhaus einen Grill gibt, können Sie auf dem Rückweg vom Golfplatz einkaufen und es sich mit einem Grillabend gemütlich machen. Die meisten unserer Ferienhäuser haben eine oder mehrere Terrassen, oft auch überdacht, wo Sie die Abendsonne wunderbar genießen und den Tag gemütlich beenden können.